Systemischer (Familien) Berater

Dieser Lehrgang wendet sich an Menschen aus psychosozialen Berufen und Berufen, die mit Einzelnen, Paaren und/oder (Teil-) Familien und Organisationen arbeiten.

Sie werden in diesem berufsbegleitenden Lehrgang die systemisch konstruktivistische Sichtweise, Theorie und Methodik kennen lernen und erproben. Sie werden die Grundannahmen und Haltungen eines Beraters kennen lernen und erleben. Ein Repertoire an systemischen Frageformen und möglichen Interventionen wird Ihnen zur Verfügung stehen, um qualifiziert systemische Beratung durchzuführen. Ein Transfer der Lehrgangsinhalte in den eigenen Arbeitszusammenhang wird ermöglicht und ist erwünscht.

Inhalte

  • Einführung in das Systemische Denken und Handeln
  • Kontextanalyse und Kontrakte
  • Entwicklung der professionellen Persönlichkeit mit Elementen der Familienrekonstruktion
  • systemische Kommunikations- und Interventionsformen
  • Der Beratungsprozess – Veränderungsprozesse von Personen und Systemen
  • Krisen und spezielle Themenbereiche in der Beratungspraxis
  • Abschluss, Abschied und Ausblick

 

Beginn der nächsten Weiterbildung

Frühjahr 2018.

Informationsabend am Dienstag, den 24. Oktober 2017, 19.00 Uhr in den Räumen vom Insitut ZENFORM.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an mich per Email oder unter der Telefonnummer 0471 61401

Organisation

Beginn

Frühjahr 2018

 

Unterrichtszeiten

8 Wochenenden: freitags von 16 – 20 Uhr · samstags von 9 – 18 Uhr

zzgl. 4 Supervisionsnachmittage

1 Woche Bildungsurlaub in Klausur (es kommen noch Übernachtung und Verpflegung hinzu)

1 Tag Kolloquium

 

Kursdauer

169 Unterrichtsstunden zzgl. 20 UE Supervision

Die Unterrichtsstunden werden auf ca. einem Jahr verteilt

 

Unterrichtsort

ZENFORM, Bremerhaven, Bederkesaer Weg 14

Kosten

1.600 €, zuzügl. Unterkunft/Verpflegung für den Bildungsurlaub,

120 € Prüfungsgebühr (Ratenzahlung möglich)